shadow_content_top
Logo Landkreis Forchheim
Website Landratsamt Forchheim
Fachbereich 32 - Zulassungsstelle


Erforderliche Unterlagen für die Umschreibung innerhalb des Landkreises für stillgelegte oder außer Betrieb gesetzte Fahrzeuge

  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • elektronische Versicherungsbestätigung
  • Kfz-Brief
  • Abmeldebescheinigung oder Zulassungsbescheinigung Teil I
  • Kennzeichenschilder
  • Bei Firmen: Auszug aus dem Handelsregister beziehungsweise Gewerbeanmeldung

Achtung: Bei Antragstellung durch einen Bevollmächtigten sind zusätzlich folgende Unterlagen erforderlich:

  • schriftliche Vollmacht und
  • gültiger Personalausweis oder Reisepass des Bevollmächtigten.

Hinweis für Minderjährige: Unterschrift(en) und Ausweis(e) des/der Erziehungsberechtigten erforderlich.


[ Aufgabenbereiche > Auto & Verkehr > Zulassungsstelle ]