shadow_content_top
Logo Landkreis Forchheim
Website Landratsamt Forchheim
Fachbereich 23 - Amt für Jugend, Famile und Senioren


Zielgruppen und Aufgabenbereiche

Die Adoptionsvermittlungsstelle richtet sich an folgende Zielgruppen:
  • Schwangere bzw. Eltern, die erwägen ihr Kind zur Adoption zu geben
  • Mütter/Väter, die ihr Kind nicht selbst erziehen können oder wollen
  • Kinder, Jugendliche und erwachsene Adoptierte bei der Suche nach ihren Wurzeln
  • Mütter/Eltern, die nach ihren zur Adoption freigegebenen Kindern suchen
  • Paare/Einzelpersonen, die ein Kind aufnehmen möchten.  


Die Adoptionsvermittlungsstelle hat folgende Aufgabenbereiche:

  • Beratung und Hilfe für abgebene Eltern
  • Abklärung der Wünsche und Bedürfnisse der abgebenden Eltern
  • Abklärung der Bedürfnisse des Kindes
  • Beratung, Überprüfung und Auswahl der Adoptionsbewerber
  • Vorbereitung und Durchführung des Adoptionsverfahrens
  • Beratung und Hilfestellung auch nach der Adoption
  •  Hilfe und Unterstützung bei der Suche nach der Herkunftsfamilie oder der Adoptierten
  • Zusammenarbeit mit Institutionen und anderen Vermittlungsstellen (z.B. Auslandsvermittlungsstellen)
  • Mitwirkung bei der Auslandsadoption
  • Stiefelternadoption


Die Beratung erfolgt kostenlos und ist selbstverständlich unverbindlich.  

Wenn Sie ein Kind adoptieren möchten, stehen Ihnen die Fachkräfte der Gemeinsamen Adoptionsvermittlungsstelle der Jugendämter Bamberg und Forchheim bei Ihren Fragen gerne zur Verfügung. Wenn Sie weitere Hilfe oder Beratung durch andere Beratungsstellen wünschen beziehungsweise benötigen helfen wir Ihnen gerne auch weiter.



[ Aufgabenbereiche > Jugend, Familie, Senioren, Soziales > Jugendamt ]