shadow_content_top
Logo Landkreis Forchheim
Website Landratsamt Forchheim
Hilfen in Krisensituationen für Familien


Die Corona-Krise, gerade angesichts der Schließungen von Kindertageseinrichtungen und Schulen sowie der Angst um den möglichen Verlust des Arbeitsplatzes kann für viele Menschen - ob alleinstehend oder als Familie - sehr belastend sein. Der Stresspegel steigt; Streitigkeiten und Konflikte nehmen zu.

Hier erhalten Sie Beratung und Unterstützung:

  • Familien mit Kindern unter 3 Jahren
    Ansprechpartner: KoKi - Netzwerk frühe Kindheit
    Tel.: 09191/86-2370 und 09191/86-2372
    Telefonisches Beratungsangebot (pdf)

  • Allgemeine Sozialdienst des Amtes für Jugend, Familie und Senioren
    Ansprechpartner finden Sie über die Homepage des Landratsamtes Forchheim

  • Tipps für Familien: www.familienleben-forchheim.de

  • Erziehungs- Jugend- und Familienberatungsstelle des Caritasverbandes uner Tel.: 09191/707240 oder www.caritas.de/onlineberatung

  • Nummer gegen Kummer
    Bundesweiter Kontakt für Kinder, Jugendliche und Eltern
    für Kinder und Jugendliche: 0800/166 111
    für Eltern: 0800/ 111 0550
    bzw. unter www.nummergegenkummer.de

  • Hilfe bei häuslicher Gewalt durch den
    Weißen Ring Forchheim, Tel: 09545/509099 (AB besprechen) bzw. online unter www.weisser-ring.de

  • Frauenhaus Bamberg, Tel.: 0951/58380

  • Polizeiinspektionen Forchheim , Tel.: 09191/7090-0 oder
    Polizeiinspektion Ebermannstadt, Tel.: 09194/ 7388-0

 



[ Corona > Hilfen für Familien ]
powered by webEdition CMS