shadow_content_top
Logo Landkreis Forchheim
Website Landratsamt Forchheim
Informationen zum neuartigen Coronavirus


    Veränderung
zum 18.10.2021

Zahl der aktuell Infizierten im Landkreis:

Zahl der Genesenen:

Zahl der Verstorbenen:
_____________________________________
Zahl der insgesamt nachgewiesenen Infektionen im Landkreis:

7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner: 114,9 (19.10.)

7-Tage-Inzidenz der letzten Tage:
73,8 (12.10.) - 78,9 (13.10.) - 86,6 (14.10.) - 87,5 (15.10.) - 99,0 (16.10.) - 94,7 (17.10.) - 103,8 (18.10.)

7-Tage-Inzidenz Bayern (Stand 06.10.):
Ungeimpfte: 201,1 (Vorwoche: 194,6)
vollständig Geimpfte: 22,8 (Vorwoche: 18,8)

188

5203

113
_______
5504

 

-7

+37


________
+30

Stand: 19.10.2021; 15:09 Uhr
(die Zahlen auf unterschiedlichen Portalen können sich je nach Meldezeit unterscheiden)

 

WICHTIGE INFORMATIONEN FÜR BETROFFENE:

  • Wenn Sie Kontaktperson sind, klicken Sie bitte hier für die Informationen
  • Wenn Sie ein positives PCR Testergebnis (Nukleinsäuretest) auf SARS-CoV-2 erhalten haben, klicken Sie bitte hier für die wichtigen Informationen
  • Wenn Sie ein positives Ergebnis eines medizinischen Antigen-Schnelltests auf SARS-CoV-2 PCR erhalten haben, klicken Sie bitte hier für die wichtigen Informationen.
  • Wenn Sie ein positives Ergebnis eines Selbsttests auf SARS-CoV-2 erhalten haben, klicken Sie bitte hier für die Informationen. Für Schülerinnen und Schüler gilt folgende Information - hier klicken.
  • Wenn Sie ein Haushaltskontakt sind (enge Kontaktperson zu einem CoViD-19-Fall innerhalb des eigenen Haushalts) klicken Sie bitte hier für die Informationen.


Bei Krankheitssymptomen wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt. Bitte nehmen Sie hierfür vorher telefonisch Kontakt mit diesem auf!

 

Informationen zu Schnelltests

Ab dem 11.10.2021 ändern sich die Teststrategie und das Testangebot für unsere Bürger.

Folgende Personengruppen haben ab diesem Zeitpunkt noch Anspruch auf einen kostenlosen Corona Antigen-Schnelltest:

1. impfunfähige und abgesonderte Personen (§ 4a TestV):

  • Kinder unter 12 Jahren bzw. drei Monate dem 12. Geburtstag
  • Kinder zwischen 12 und 17 Jahren (bis zum 31. Dezember 2021; amtlicher Lichtbildausweis)
  • Schwangere (bis zum 31. Dezember 2021; Mutterpass)
  • Stillende (bis 10. Dezember 2021; Mutterpass)
  • geimpfte Studierende aus dem Ausland, wenn der Impfstoff nicht anerkannt (bis zum 31. Dezember 2021)
  • Menschen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können
  • Testung im Auftrag des Gesundheitsamtes zur Beendigung der Quarantäne


2. Besucherinnen und Besucher sowie Beschäftigte von Pflege- und Behinderteneinrichtungen (§ 4 TestV)

  • Personen, die in oder von Einrichtungen oder Unternehmen nach § 4 Abs. 2 TestV behandelt, betreut, gepflegt oder untergebracht werden sollen, oder in Einrichtungen oder Unternehmen nach § 4 Abs. 2 TestV tätig werden sollen oder tätig sind. (z.B. Alten- und Pflegeheime, Einrichtungen für Menschen mit Behinderung, Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Hospizdienste und Leistungserbringer der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung ect.)
  • erforderlicher Nachweis: Berechtigungsbestätigung der Einrichtung


Die kostenlosen Tests für diese Personengruppen werden weiterhin in den beiden Testzentren des Landkreises Forchheim in Ebermannstadt und Forchheim sowie bei Ärzten, Apotheken und im Testzentrum der Malteser in Heroldsbachangeboten.

  • Schnelltestzentrum des Landkreises in Ebermannstadt
    Der Landkreis Forchheim bietet kostenlose Schnelltests am Schnelltestzentrum in Ebermannstadt an.
    Wo? Pfarrzentrum St. Nikolaus, Kirchenplatz 9, 91320 Ebermannstadt
    Wann? Montag bis Freitag jeweils von 15:00 bis 19:00 Uhr
    Hinweise: An der Teststation besteht FFP2-Maskenpflicht. Die Hygiene- und Schutzmaßnahmen sind einzuhalten. Mitzubringen sind Personalausweis sowie die Krankenversicherungskarte zum Auslesen der Personendaten. Wichtig: Für die Übermittlung des Ergebnisses sollte möglichst ein Handy bzw. die Handynummer oder eine E-Mail-Adresse vorhanden sein.
    Weitere Infos erhalten Sie hier oder telefonisch beim BRK unter der 09191/707733.
  • Schnelltestzentrum des Landkreises in Forchheim
    Der Landkreis Forchheim bietet kostenlose Schnelltests am Schnelltestzentrum in Forchheim an.
    Wo? Testzentrum Forchheim, Ruhalmstraße (Großparkplatz Ehrenbürg Gymnasium Forchheim)
    Wann? Montag bis Freitag jeweils von 14:00 bis 17:00 Uhr, Samstag von 09:00 bis 12:00 Uhr, Sonn- und Feiertagen von 09:00 bis 12:00 Uhr

    Infoseite des ASB Corona-Testzentrums für den Landkreis Forchheim 

    Vor einer Testung an den Schnelltestzentren Ebermannstadt und Forchheim wird gebeten, einen QR-Code mit den persönlichen Daten und qr.deineanmeldung.de zu erstellen und zum Schnelltest mitzubringen. Der Code dient nur der schnelleren Anmeldung im Testzentrum und es werden vorher keine Daten übermittelt. Der Code kann beliebig oft an den Teststationen in Ebermannstadt (BRK) und Forchhheim (ASB) genutzt werden.

Für alle anderen Personengruppen ist der Schnelltest dauerhaft kostenpflichtig und kann grundsätzlich nur im Testzentrum der Maltser in Heroldsbach sowie auf Nachfrage bei Apotheken und Hausärzten durchgeführt werden.

Im Landkreis Forchheim können sich die Bürger bei folgenden Stellen mittels Schnelltest testen lassen:

Weitere Informationen zu den Testmöglichkeiten gibt es auch auf der Seite des Bayerischen Gesundheitsministerium.

 

Informationen zu PCR-Tests

Kostenlose PCR-Tests gibt es nur noch auf Anordnung des Gesundheitsamtes.

Kostenpflichtige PCR-Tests auf Wunsch gibts es auf Nachfrage bei Hausärzten und Apotheken.

Infoseite des ASB Corona-Testzentrums für den Landkreis Forchheim

 

Informationen zur Quarantäne

 

Impfung / Impfzentrum
Für den Landkreis Forchheim wurde das Impfzentrum im ehemaligen Schülerwohnheim in der Don-Bosco-Straße in Forchheim eingerichtet. Medizinisches Fachpersonal (Ärzte, MFA und Studenten), das an der Mitarbeit interessiert ist, kann sich unter impfzentrum@ugef.com melden.
Nichtmedizinisches Personal kann sich unter corona-impfzentrum@asb-forchheim.de melden. 

Sie haben jetzt die Möglichkeit, einfach ohne Termin im Impfzentrum vorbeizukommen. Damit der Impftermin für Sie vor Ort so reibungslos wie möglich ablaufen kann, empfehlen wir Ihnen, das Online-Registrierungssystem zu nutzen.

Tourplan Impfbus

 

 

Informationen für Reisende

 

Pflegepool Bayern
Für den Pflegepool Bayern werden Fachkräfte gesucht, die eine Ausbildung im Pflege- und Gesundheitsbereich absolviert haben, derzeit jedoch nicht in ihrem Ausbildungsberuf tätig sind: www.pflegepool-bayern.de

 

Informationen für Unternehmen


Informationen zu aktuellen Hilfsmaßnahmen und zur Antragstellung finden Sie hier.

 

Allgemeine Informationen

 

Verordnungen / Bekanntmachungen



[ Corona > Informationen ]
powered by webEdition CMS