shadow_content_top
Logo Landkreis Forchheim
Website Landratsamt Forchheim
Fachbereich L 2 - Wirtschaft und Infrastruktur, Energie und Klima


Telefonische Beratungen zur
Existenzgründung, -sicherung und Unternehmensnachfolge
durch die IHK für Oberfranken gemeinsam mit den Wirtschaftsexperten der Aktivsenioren Bayern e. V.

Termine / Ort: Donnerstag, 24. September 2020, ab 09.00 Uhr
Donnerstag, 08. Oktober 2020, ab 09.00 Uhr
Donnerstag, 22. Oktober 2020, ab 09.00 Uhr

Informationen: Die Beratungen sind kostenfrei. Terminvergabe jeweils bis 15:00 Uhr.
Ihre Daten werden nur zum Zwecke der Terminvereinbarung erhoben
und weiterverarbeitet!

Anmeldung: Vorherige Anmeldung erforderlich bei der Wirtschaftsförderung unter
Tel. 09191 86-1021 oder E-Mail an: Wifoe@Lra-Fo.de.

Consumenta 2020
Der Landkreis Forchheim auf der Verbrauchermesse Consumenta

Termin / Ort: Samstag, 24. Oktober bis Sonntag, 01. November 2020
Messezentrum 1, 90471 Nürnberg, Halle 1 / Stand OR11

Informationen: Sie finden uns am Gemeinschaftsstand der Metropolregion Nürnberg mit Original Regional.

Neues aus der WiR – Wirtschaftsregion Bamberg-Forchheim

WiR. – Wirtschaftsregion Bamberg Forchheim
Offensive Einzelhandel

Exkursion Ladengestaltung vor Ort

Termin / Ort: Donnerstag, 01. Oktober 2020, 19.00 – 21.00 Uhr
Treffpunkt: Maximiliansplatz Bamberg / Ecke Mode+Waffen Hinz

Referentin: Theresa Loos, cima Beratung+Management GmbH

Informationen: Anhand von drei praktischen Beispielen in der Bamberger Innenstadt zeigen wir Ihnen verschiedene Aspekte rund um das Thema Ladengestaltung.
Neben fachlichem Input in Bezug auf Warenpräsentation, Schaufenstergestaltung und Beleuchtungskonzepten steht der Austausch zwischen Ihnen bei dieser Ex-kursion im Mittelpunkt.

Anmeldung: https://wir-bafo.de/event/ladengestaltung/

Kundenkommunikation heute –
Von gewinnenden Verkaufsgesprächen und dem cleveren Umgang mit Beschwerden

Termin / Ort: Montag, 19. Oktober 2020, 09.30 – 14.00 Uhr
Die Digitalwerkstatt, Breitweidig 27, 91301 Forchheim

Referent: Eckart Körber, Körber Seminare

Informationen: In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie mit den „neuen Kunden" zugewandt um-gehen und wie Sie schlechter online-PR vorbeugen.

Anmeldung: https://wir-bafo.de/event/kundenkommunikation/

Um die entsprechenden Hygiene- und Abstandsregelungen einhalten zu können, sind die Teilnehmer-zahlen an den Seminaren begrenzt – melden Sie sich gerne gleich an!

Die aufgezeichneten online-Veranstaltungen der Offensive Einzelhandel aus diesem Frühjahr können Sie kostenlos auf unserer Homepage nachschauen: https://wir-bafo.de/einzelhandel/

Förderprogramme

Neues Förderprogramm „Digital jetzt - Investitionsförderung für KMU"

Zuschüsse gibt es bei Investitionen in digitale Technologien sowie Investitionen in die Qualifizierung der Beschäftigten zu Digitalthemen. Das Förderprogramm richtet sich an kleine und mittelständische Unternehmen aus allen Branchen (inklusive Handwerksbetriebe und freie Berufe) mit 3 bis 499 Be-schäftigten, die entsprechende Digitalisierungsvorhaben planen, zum Beispiel Investitionen in Soft-/Hardware und/oder in die Mitarbeiterqualifizierung.

Eine Antragsstellung ist seit dem 7. September 2020 möglich.
Die maximale Fördersumme für Einzelunternehmen liegt bei 50.000 Euro.

Weitere Informationen zum Förderprogramm finden Sie unter
www.bmwi.de/Redaktion/DE/Dossier/digital-jetzt.html

Bundesprogramm "Bildungsprämie" um ein Jahr verlängert

Mit der Bildungsprämie fördert der Bund individuelle berufsbezogene Weiterbildung. Berufsbezogen bedeutet, dass die ausgewählte Weiterbildung für den beruflichen Kontext wichtig sein muss. Indivi-duell heißt, dass es um die persönlichen Bildungsinteressen geht. Das Programm wurde vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie um ein Jahr bis zum 31.12.2021 verlängert.

Weitere Informationen finden Sie unter
https://www.bildungspraemie.info/de/programm-bildungspraemie-21.php

"Neustart Kultur": Förderprogramm für Verlage und Buchhandlungen

Verlage erhalten eine Förderung für Druck- und Produktionskosten von neu erscheinenden Büchern, E-Books, Hörbüchern und Kalendern; Buchhandlungen können Zuschüsse für die Digitalisierung Ihrer Vertriebswege beantragen.

Weitere Infos:
https://www.boersenverein.de/beratung-service/neustartkultur

Bundesministerium für Bildung und Forschung

Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern"

Mit dem Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern" unterstützt das BMBF ausbildende KMU in der aktuell wirtschaftlich schwierigen Situation.

Nähere Informationen finden Sie unter www.bmbf.de/de/das-sollten-kmu-jetzt-wissen-11839.html
und auf der Seite der Agentur für Arbeit unter https://www.arbeitsagentur.de/unternehmen/finanziell/bundesprogramm-ausbildungsplaetze-sichern

Gut zu wissen!

Online-Workshop-Reihe:
Das Qualifizierungschancengesetz - Förderungen für berufliche Weiterbildungen nutzen!

Kostenfreier Online-Workshop zu den Themen Fördermöglichkeiten der Weiterbildung nach dem Qua-lifizierungschancengesetz, Weiterentwicklung der Ausbildungsförderung (StrukWFG) und Bayerischer Bildungsscheck. Anhand von Best Practice-Beispielen werden konkrete Weiterbildungsmöglichkeiten aufgezeigt und erläutert, wie eine Förderung von bis zu 100 Prozent der Lehrgangskosten und des Arbeitsentgelts durch die Agentur für Arbeit genutzt werden können.

Online-Workshop an folgenden drei Terminen. Registrierung erforderlich:

Donnerstag, 24.09.2020 von 10:00 bis 11:30 Uhr
https://bit.ly/3lRItcq

Mittwoch, 21.10.2020 von 10:00 bis 11:30 Uhr
https://bit.ly/3jU4Nk2

Donnerstag, 03.12.2020 von 13:00 bis 14:30 Uhr
https://bit.ly/35kfNTs

Moderatoren: Tabea Hoffmann und Mira Bernhart (Taskforce FKS+)

Ansprechpartner der Taskforce FKS+:
Tabea Hoffmann
Gesamtkoordination - Taskforce FKS+
Fachkräftesicherung in Bayern
Tel.: 089 44108-209 | Mobil: 0151-62 51 37 27
E-Mail: tabea.hoffmann@fks-plus.de
Homepage: www.fks-plus.de

BDS Azubiakademie

Die BDS Azubiakademie startet wieder ab Oktober 2020.
Interessierte Unternehmen wenden sich bitte an Frau Melanie Ebert.
E-Mail melanie@melanie-ebert.de oder Tel. 0160 93737740.

CORONA-VIRUS

Medizinische Corona-Hotline des Gesundheitsamtes für den Landkreis Forchheim:
Tel. 09191 86-3504
Mo – Fr 08:00 bis 15:00 Uhr

Fragen zum Vollzug der BayIfSMV und deren Maßnahmen
Ausschließlich per E-Mail an corona-vollzug@lra-fo.de unter Angabe der vollständigen persönlichen Daten sowie einer ausführlichen Beschreibung des Anliegens.

Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie unter
https://www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/faq/index.php



[ Aufgabenbereiche > Wirtschaftsförderung > Termine ]
powered by webEdition CMS