shadow_content_top
Logo Landkreis Forchheim
Website Landratsamt Forchheim
EU-Projekt STRENCH - Klimaanpassung



Landratsamt Forchheim, Energie und Klima
Postanschrift: Am Streckerplatz 3, 91301 Forchheim
Dienststelle: Am Streckerplatz 3, 91301 Forchheim, Gebäude A, Ebene 1
Tel.: 09191 / 86-1023
E-Mail: Sebastian.Maier@lra-fo.de



Ihre Ansprechpartner:

Projektmanager STRENCH
Herr Maier
09191 / 86-1023


Projektbeschreibung STRENCH

Naturgefahren, anthropogene Einflüsse und extreme Klimaveränderungen setzen Natur- und Kulturgüter immer häufiger unter Druck. Diese Herausforderungen erfordern innovative Ansätze zur Erhaltung und Sicherung von Natur- und Kulturgütern. Ziel des Projektes STRENCH ist es deshalb, "Werkzeuge", welche Naturgefahren und die möglichen Auswirkungen des Klimawandels auf Basis von Klimamodellen, Risikoindizes und Vulnerabilitätsbewertungen darstellen, für den öffentlichen und privaten Sektor zu verbessern. Solche Werkzeuge wurden bereits in früheren transnationalen EU Interreg und Horizon 2020 Projekten getestet und werden nun im Projekt STRENCH weiterentwickelt. Dadurch werden Mitteleuropäische Regionen besser auf Klimaänderungen und Naturgefahren vorbereitet sein und können fundierte Aktionspläne zum Schutz von Kultur- und Naturgüter erstellen.
Der Landkreis Forchheim fungiert im Projekt STRENCH als Projektpartner und Modellregion. Basierend auf den Ergebnissen über die Auswirkungen von Klimaänderungen auf den Landkreis Forchheim sollen entsprechende Anpassungsmaßnahmen erarbeitet und implementiert werden.

Natural and man-made hazards, anthropogenic effects and extreme climate change events are putting natural and cultural heritage under pressure with an increasing frequency. Such continuously changing challenges impose the need for innovative preservation and safeguarding approaches. STRENCH will improve the capacities of the public and private sectors to mitigate the impact of climate change and natural hazards by exploiting climate models, risk indexes, vulnerability assessment, services and products developed, tested and applied in previous Interreg and H2020 projects. Central European regions will take advantage of more robust disaster preparedness and response action plans for the protection of cultural heritage in emergency situations.
The district of Forchheim acts as project partner and model region in the STRENCH project. Based on the results on the effects of climate change on the district of Forchheim, appropriate adaptation measures are to be developed and implemented


Details

Projekttitel: Stärkung der Resilienz von durch Umweltveränderungen bedrohten Kulturgütern mittels proaktiver transnationaler Zusammenarbeit // STRENgthening resilience of Cultural Heritage at risk in a changing environment through proactive transnational cooperation

Fördergeber: EU Interreg CENTRAL EUROPE

Projektdauer: 01.03.2020 – 28.02.2022

Link zur offiziellen Projekt-Website: www.interreg-central.eu/STRENCH




[ Aufgabenbereiche > Energie, Klima > STRENCH ]
powered by webEdition CMS