shadow_content_top
Logo Landkreis Forchheim
Website Landratsamt Forchheim
Änderungen im Bereich Rüsselbach Linie 217


06.12.2018 (Quelle: ÖPNV)
In der Zeit vom 10. bis 31.Dezember 2018 wird die Straße zwischen Mittelrüsselbach und Kirchrüsselbach voll gesperrt. Die Busse der Linie 217 können daher nur bis Unterrüsselbach fahren.
Für Schüler wird eine Beförderung sichergestellt. Schüler aus Oberrüsselbach werden regulär mit dem Shuttle abgeholt. Ein extra eingerichteter Shuttle holt die Schüler in Kirchrüsselbach ab. Schüler aus Kirchrüsselbach müssen 10 Minuten vor der fahrplanmäßigen Abfahrtszeit an der Haltestelle sein. Der Umstieg für die Schüler aus Ober- und Kirchrüsselbach zur Linie 217 erfolgt jeweils in Unterrüsselbach. Auch für die Heimfahrten sind Shuttlebusse organisiert, die die Schüler nach Hause bringen. Einzig bei einem Unterrichtsende nach der 5.Stunde gibt es keinen Shuttle. Hier sorgt die Grundschule Igensdorf für eine Betreuung bis nach der 6.Stunde. Schüler aus Mittelrüsselbach laufen zur Haltestelle in Unterrüsselbach.

Forchheim, 06.12.2018
Pressestelle



[ Home > Aktuelles und Pressemitteilungen ]
powered by webEdition CMS