shadow_content_top
Logo Landkreis Forchheim
Website Landratsamt Forchheim
Wanderausstellung „9 x selbstbestimmt Wohnen in Oberfranken“


09.05.2019 (Quelle: Landratsamt Forchheim)
Vom 10. Mai bis 11. Juni ist im Foyer des Landratsamtes Forchheim, Am Streckerplatz 3, während den Öffnugnszeiten des Landratsamtes die Wanderausstellung „9 x selbstbestimmt Wohnen in Oberfranken" zu sehen.
Auf fünf mobilen Litfaßsäulen werden verschiedene Aspekte und Erkenntnisse des Projektes, wie die Zusammenarbeit mit den Krankenkassen bei Finanzierungsfragen, Ausbaupotenziale im AAL-Bereich bei Handwerkern oder Erfahrungen beim Austausch mit Beratungsstellen präsentiert. Und es werden die Geschichten der teilnehmenden Personen erzählt. Hinzu kommen drei Stelen, auf denen jeweils ein Film mit thematischem Schwerpunkt zu sehen ist. So zeigt der Film „Mit Schwarzwälder Kirschtorte zum selbstbestimmten Wohnen" die Methode Familienrat. In einem anderen Film berichtet der Bayerische Rundfunk anhand einer Teilnehmerfamilie über das Projekt. Zu sehen ist auch eine Techniksäule, die verschiedene Beispiele für technische Assistenzsysteme wie Hausnotruf, diverse Fernsteuerungen für Heizung oder Rollos und Sensortechnik sowie Alarmsystems zeigt. Begleitet wird die Ausstellung am jeweiligen Standort mit einem Rahmenprogramm für Handwerker, Beratungsstellen, Pflegedienste und alle Interessierten.

Die Wanderausstellung ist Teil des Forschungsprojekts „9 x selbstbestimmt Wohnen in Oberfranken". Das Forschungsprojekt und die Ausstellung werden vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege mit rund 580.000 Euro gefördert. Die Studie beschäftigt sich mit technischen, beraterischen und sozialen Möglichkeiten, den Wunsch älterer Menschen nach selbstbestimmtem Wohnen in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen.

Forchheim, 09.04.2019
Pressestelle


[ Home > Aktuelles und Pressemitteilungen ]
powered by webEdition CMS