shadow_content_top
Logo Landkreis Forchheim
Website Landratsamt Forchheim
Busumleitungen Stadtgebiet Forchheim


06.06.2019 (Quelle: ÖPNV)
Aufgrund der Vollsperrung der Kreuzung Bamberger Straße/Adenauerallee sind in der Zeit vom 11. bis 14.06.2019 mehrere Busumleitungen erforderlich.
Die Stadt- und Regioalbuslinien 206, 261, 263, 265 und 266 können stadtauswärts nicht den gewohnten Linienverlauf nehmen, die Linie 261 auch nicht einwärts. Sie alle fahren ab dem Zentralen Busbahnhof noch eine Schleife über Klosterstr.- Paradeplatz-Schönbornstr.-Adenauerallee-U.-Keller-von Kettelerstr. Die Linie 261 fährt weiter über Kaiser-Heinrich-A.-Stifter-Bammersdorfer Str- direkt zurück zum ZOB. Die Haltestellen Bamberger Str., Katharinenspital, Apothekenstr., Regnitzstr., Ohmstr. und Bügstr. können alle Linien stadtauswärts nicht bedienen, die Linie 261 auch nicht stadteinwärts die Haltestellen Katharinenspital und Apothekenstraße.
Die Linien 206, 263 und 265 fahren über Ohm- und Bügstr. auf dem üblichen Linienweg weiter.
Abfahrten ab Paradeplatz sind stadtauswärts an den gewohnten Haltestellen möglich. Bedingt durch das Verkehrsaufkommen ist mit größeren Verspätungen und Fahrtausfällen zu rechnen. Fahrplanmäßige Abfahrts- und Ankunftszeiten sind nicht einzuhalten. Alle Fahrgäste werden gebeten sich auf Verspätungen einzustellen und ggf. eine Verbindung früher zu nutzen.

Forchheim, 06.06.2019
Pressestelle



[ Home > Aktuelles und Pressemitteilungen ]
powered by webEdition CMS