shadow_content_top
Logo Landkreis Forchheim
Website Landratsamt Forchheim
Preisverleihung für die schwerste Kirsche in der Fränkischen Schweiz


10.09.2020 (Quelle: Obst)
Der Wettbewerb zur Suche der schwersten Kirsche in der Fränkischen Schweiz startete am 17.06.2020. Bis zum Ende der Kirschnernte konnten die schwereren Kirschen in den Markthallen in Igensdorf, Mittelehrenbach und Pretzfels abgegeben werden.
Am 13. Juli konnte der Fachberater für Obstbau Hans Schilling und die Geschäftsführerin Tina Weißhaupt vom Obstgroßmarkt Igensdorf die schwerste Kirsche mit einen Gewicht von 28,6 Gramm wiegen.

Heute wurde der Preis in Höhe von 500 Euro von Landrat Dr. Hermann Ulm auf dem Gelände des Obstgroßmarktes Igensdorf im Beisein der amtierenden Kirschenkönigin Rebecca sowie der Geschäftsführer Tina Weißhaupt vom Obstgroßmarkt Igensdorf, Manuel Rauch vom Obstgroßmarkt Pretzfeld und Dirk Doppelstein vom Obstgroßmarkt Mittelehrenbach an den Gewinner des Wettbewerbs „Kirschenkönig 2020", Werner Baierlein, übergeben.

Hans Schilling bedankt sich besonders bei den drei Geschäftsführern für die gute und reibungslose Zusammenarbeit während des laufenden Wettbewerbs.

Forchheim, 10.09.2020
Pressestelle
v. l. n. r.: Hans Schilling (Obstfachberater), Kirschkönigin Rebecca I, Tina Weißhaupt (Geschäftsführerin Obstgroßmarkt Igensdorf), Werner Baierlein (Sieger des Wettbewerbes), Landrat Dr. Hermann Ulm, Manuel Rauch (Geschäftsführer Obstgroßmarkt Petzfeld)


[ Home > Aktuelles und Pressemitteilungen ]
powered by webEdition CMS