shadow_content_top
Logo Landkreis Forchheim
Website Landratsamt Forchheim
Bayerische Klimawochen 2022 im Landkreis Forchheim starten am 09.09.


02.09.2022 (Quelle: Energie und Klima)
Der Landkreis Forchheim beteiligt sich vom 09.09. bis zum 25.09. wieder mit einem vielseitigen Programm an den Bayerischen Klimawochen. Diverse Veranstaltungen zu den Themen Klimaschutz, Energieeffizienz und Energieeinsparung laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zum Entdecken, Aktivsein und Informieren ein.
Zum offiziellen Auftakt der Klimawochen 2022 mit Herrn Landrat Dr. Ulm findet am Freitag, den 09.09., 14:00-16:30 Uhr, ein Waldspaziergang durch das Revier Oesdorf statt. Hierbei informieren die bayerischen Staatsforsten darüber, wie sie den heimischen Wald auf den Klimawandel vorbereiten. Treffpunkt ist am Wanderparkplatz am Ende der Röthenstraße in Forchheim.

Am Auftakttag findet außerdem eine Veranstaltung der Lias-Grube zum Wasserkreislauf statt, auf welcher Kinder ab 7 Jahren spielerisch experimentieren können (09.09., 09:30-11:30 Uhr). Folgende weitere Veranstaltungen sind in der ersten Woche vom 12.09. bis 18.09. geboten: Bürgerinnen und Bürger können bei der Kraftwerksbesichtigung Schwedengraben in Forchheim Interessantes über die ökologische Gewinnung hunderttausender Kilowattstunden Strom aus Wasserkraft erfahren (12.09., 17:30 Uhr). Spannende Einblicke in das Themenfeld des unternehmerischen Klimaschutzes bieten die Betriebsbesichtigung beim Steinmetz Zenk in Hausen (14.09., 16:30 Uhr) und der Online-Vortrag zum Thema „Energieeffizienz in der Industrie – Nutzung von Abwärme zur Stromerzeugung" des Zentrums für Energietechnik an der Universität Bayreuth (16.09., 14:00 Uhr). Darüber hinaus können Interessierte beim Reparatur Café der NATURSTROM AG im Gebrauchtwarenhof Pack mer's ihre defekten Gerätschaften und Gegenstände kostenfrei reparieren lassen und dabei sogar den Reparierern über die Schultern schauen (15.09., 15:00-18:00 Uhr). Zum Thema E-Mobilität und Carsharing informieren die Stadtwerke Forchheim direkt an ihren Ladesäulen am Forchheimer Bahnhof (17.09., 10:00-12:00 Uhr). Für diejenige, die selbst aktiv werden möchten, finden in der ersten Woche zwei Radtouren des ADFC Forchheim statt: Zum einen von Forchheim (Nürnberger Tor) nach Obermembach (11.09., 11:00 Uhr). Zum anderen von Forchheim (Nürnberger Tor) zum Fisch Jakob (16.09., 10:00 Uhr). Sportlich Motivierte können sich zudem beim sogenannten Plogging (Joggen und Müllsammeln) des Forchheim-Plogging-Teams körperlich betätigen (17.09., 14:00 Uhr). Startpunkt ist am Forchheimer Marktplatz. Anlässlich des World-Clean-Up Days 2022 organisiert das Forchheim for Future Team am Spielplatz in der von-Bruns-Straße in Forchheim eine Müllsammelaktion, zu der jede und jeder willkommen ist (17.09., 15:00 Uhr). Während des gesamten Aktionszeitraumes lädt ikratos in Weisenohe zu Beratungen zu den Themen Photovoltaik und Wärmepumpe ein (Montag bis Freitag, 09:00-16:00 Uhr, nach vorheriger Terminvereinbarung).
Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich dazu eingeladen, an den verschiedenen Veranstaltungen der Klimawochen teilzunehmen.

Den Programmflyer mit allen wichtigen Informationen zu den Bayerischen Klimawochen 2022 im Landkreis Forchheim finden Sie hier. Dort finden Sie auch bereits jetzt einen Ausblick auf die Veranstaltungen der zweiten Woche vom 19.09 bis 25.09.

Forchheim, 02.09.2022
Pressestelle



[ Home > Aktuelles und Pressemitteilungen ]
powered by webEdition CMS